Giovanni di Lorenzo

Der Frühstücksdirektor

 ... über Talent, Marotten, Disziplin, Lachanfälle  und seine Liebe zum Journalismus.
Er mag Menschen – trotz allem: Giovanni di Lorenzo. (Foto: Klaus Schultes)
Er ist Chefredakteur der Wochenzeitung „DIE ZEIT“ , Mit-Herausgeber des Berliner „Tagesspiegel“ und Moderator der Talkshow „3 nach 9“ bei Radio Bremen. Ach ja: Buchautor ist er auch noch! Geboren wurde der italienisch-deutsche Journalist in Stockholm.  Im Interview verrät er sein persönliches Burn-Out-Programm,  was er von seiner preußischen Mutter geerbt hat und warum der Journalismus für ihn ein fantastischer Beruf ist.   „Giovanni di Lorenzo“ weiterlesen